Articles Tagged ‘ Santa Maria’

Geocaching

Geocachingon Santa Maria Island

Enjoy geocaching on our island, a beautiful hobby to discover Santa Maria Island from a different aspect. Meanwhile Franziska has become an enthusiastic geocacher and  might provide an especial support. Who wishes, we provide you logistic support as well.

For island hoppers and geocachers we recommend to stay with Agnes and Beatrice on São Miguel island. Especially Beatrice is the Profi-Cacherin and supports you in case you wish some assistance.

geocaching auf Santa Maria, Azoren
Geocachers on Santa Maria Island


Geocaching

Geocaching isola di Santa Maria Island

Un magnifico passatempo per chi non si accontenta di scoprire l'isola passeggiando ma vuole mettersi alla prova in veste di cacciatore. No, non col fucile, ma nella famosissima geochaching che e' un tipo di caccia al tesoro con l'ausilio di un ricevitore GPS.

Franziska e' ormai una cacciatrice provetta e vi potra' dare tutte le informazioni utili con supporto logistico e se visiterete anche São Miguel, vi metteremo in contatto con Agnes and Beatrice che vi aiuteranno in loco. E allora... fiato ai corni, che la caccia abbia inizio

geocaching auf Santa Maria, Azoren
Geocachers on Santa Maria Island


Geocaching

GeocachingSchatzsuchen auf Santa Maria

Santa Maria hat für Geocacher viel zu bieten mit über 90 Geocaches, laufend kommen mehr dazu. Ein schönes Hobby, um unsere Insel von einer oftmals unbekannten aber ebenso schönen spannenden Seite kennenzulernen. Wir kennen mittlerweile viele der Caches und können, falls gewünscht, logistische Unterstützung, Tipps und andere nützliche Hinweise dazu abgeben.
Für Inselhüpfer und Cache-Verrückte empfehlen wir den Aufenthalt bei Agnes und Beatrice auf São Miguel. Vor allem Beatrice ist eine Profi-Cacherin und leistet gerne Hilfe wo nötig.

Mehr Details zum Thema Geocaching findet man bei Geocaching.com  

geocaching auf Santa Maria, Azoren
Geocacher auf Santa Maria


Stay. Play. Come Again!

Benvenuti a "Pensão Francisca"

Our beautiful bed & breakfast on Santa Maria Island, Azores  

Visitate l’ Isola di Santa Maria, nelle Azzorre, un paradiso incontaminato dal turismo. Troverete un clima temperato con minime invernali sempre sopra lo zero e massime estive mai oltre i 30 gradi, sole tutto l’anno, cosí come le frequenti e improvvise piogge che lasciano nel cielo indimenticabili arcobaleni. Spesso vi è una calma profonda prima di una tempesta furiosa. La nostra calma, la stessa che incontrerete nei pascoli  delimitati da muri di antiche pietre, nelle acque cristalline con profondi colori blu e turchese e talvolta disturbata da selvagge onde ruggenti. La stessa calma che ci vuole per inerpicarsi nei ripidi sentieri sui pendii coperti di vigneti di Maia e São Lourenço. Prendetevi un momento per riprendere fiato e ammirare la fantastica vista da Pico Alto e vi domanderete come sia possibile che intorno a voi, lontano, ci sia solo l’oceano, mentre vicino i boschi, i prati, le mucche vi faranno credere di essere in montagna.

Gustatevi un caffè in uno dei tanti piccoli, tradizionali bar. Ci sono mille motivi per venirci a trovare...

La nostra pensione "Pensão Francisca" è abbastanza centrale sul pianoro di "Tremoçal", a 600 metri dal negozio e dal bar del villaggio di Almagreira, a 35 minuti a piedi dalla famosa spiaggia "Praia Formosa". Esplora la bellissima isola di Santa Maria a piedi, in bicicletta o in auto a noleggio. Ti piacerà!

Siamo lieti della vostra visita.

Cordiali saluti, Franziska & Christian

 

 

 

our filming project April 2013                                                                        © ProTimer GmbH

Wanderwege auf Santa Maria, Azoren

Auswahl an Wanderwegen mit verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Es ist unser Bestreben Ihnen Informationen zu alten ehemaligen Verbindungswegen und Saumpfaden zu geben, als noch keine Autos auf der Insel Santa Maria existierten und man zu Fuss, zu Pferd oder mit dem Ochsengespann von einem Ort zum anderen reiste. Es gibt somit verschieden Schwierigkeitsstufen, die offiziellen Wanderwege sind gut markiert und meist einfach zu begehen, auch mit Kindern. Die anderen Wege sind eher für geübte Wanderer, welche auch einmal über eine Steinmauer klettern können oder vor einigen Dornen nicht halt machen. Manchmal muss man sich den Weg etwas suchen, da es keine Markierungen gibt.
Auf Wunsch begleiten wir (oder unsere Führer) Sie auf den Wanderungen und bringen Ihnen "unsere" Insel Santa Maria gerne näher. Die Wanderungen dauern in der Regel ca. 2 - 5 h Stunden und können meist auf Ihre Bedürfnisse angepasst werden. Es viele schöne Orte um ein gemütliches Picknic abzuhalten, selbstverständlich hat das auf die Dauer der Wanderung einen Einfluss :).

Übersicht der offiziellen Wanderwege auf Santa Maria, Azoren

PRC2SMA Pico Alto, 6.2 km
PRC3SMA Entre a Serra e o Mar (Santa Barbara), 9.5 km
PR1SMA  Trilho da Costa Norte (Feteiras de Baixo - Anjos), 9 km
PR4SMA  Santo Espírito - Maia, 6.8 km
PR5SMA  Trilho da Costa Sul (Vila do Porto - Praia Formosa/Almagreira), 7 km

Grande route Santa Maria, 78 km (4 Etappen)

mehr Details zur grossen Insel-Rundwanderung: Grande Trilho -> um die Karten etappenweise zu sehen auf "etapas" klicken

Es existieren noch viel mehr offiziell nicht beworbene Wanderwege, auch ausgehend von unserer Pensão Francisca - fragen Sie uns für mehr Details!


Wanderführer - tour guides

Annett Fröhlich - tour guide, Sprachen: Deutsch, Portugiesisch, Englisch - download contact/flyer (german)

Paulo Ramalho - anthropologist, tour guide, Sprachen: Portugiesisch, Englisch - download contact/flyer P. Ramalho (english)

SMATUR - Wanderführer, Exkursionen, Touristen-Transporte, Sprachen: Portugiesisch, Englisch - website SMATUR

Bootlá - Wanderführer, Canyoning, Coasteering, Jeep Safari, Sprachen: Portugiesisch, Englisch - website Bootlá

alles übers wandern (englisch), check with Jenny

 


Haftungsausschluss

Aus rechtlichen Gründen lehnen wir jegliche Verantwortung/Haftung bei der Begehung der Wege in unserer, wie auch ohne Führung ab. Wir können auch keine Verantwortung über den Zustand der Wege übernehmen, je nach Witterung (auch Witterungsumschlägen) können gewisse Wege eine erhöhte Schwierigkeitsstufe bedeuten.
Eine adequate Versicherung für Ihre Ausflüge liegt in der Verantwortung des Reisenden.

Ethik und Sicherheit